VBIO

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.

Zu unserem Zehnjährigen: Schwerpunktheft der BIUZ ist noch bis Februar freigeschaltet!

Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des VBIO versammelt die Ausgabe 5/17 der Biologie in unserer Zeit spannende Hintergrundartikel die zeigen, wie vielfältig unsere Disziplin geworden ist. Alle Artikel unserer Jubiläumsausgabe sind zur Feier des Tages bis zum Februar 2018 für alle freigeschaltet. Schauen Sie doch mal rein: zur BIUZ

Kennen Sie schon die Gewinnerfotos unseres Fotowettbewerbs anlässlich unseres zehnjährigen Bestehes? Diese finden Sie gleich hier:
Gewinnerfotos

Wenn Ihnen die Artikel gefallen haben, können Sie die BIUZ auch abbonieren oder Sie werden Mitglied im VBIO, dann kommt unsere Mitgliederzeitschrift als print oder online Version direkt zu Ihnen nach Hause.
Jetzt Mitglied werden!

 
...News...
„Von der Biologie zur Innovation“ - Der VBIO zum Koalitionsvertrag 2018
Der von CDU/CSU und SPD vorgelegte Koalitionsvertrag liefert nach Ansicht des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e. V.) wichtige Impulse... »mehr
Schülertag auf der analytica 2018 – Abitur in der Tasche und was dann?
Glänzende Perspektiven für naturwissenschaftlich interessierte Abiturienten bieten die Studienfächer in Chemie, Chemieingenieurwesen, Biologie, Biotechnologi... »mehr
Der Fisch mit der Augenlampe
Manche Tiere erweitern ihre Sinne, indem sie aktiv Signale aussenden und aus den Reflexionen naher Objekte ihre Umgebung oder zum Beispiel Beutetiere ausmachen ... »mehr
Neues Portal bündelt Informationen zur kerntechnischen Sicherheit
Das Bundesumweltministerium (BMUB) hat gemeinsam mit den Bundesländern, dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) und dem Bundesamt für kerntechnische Entsorgun... »mehr
Unterrichtsmaterial des Monats: Epidemiologie im Biologieunterricht
Wie beeinflussen Lebensstil- und Umweltfaktoren unsere Gesundheit? Diese Unterrichtseinheit führt Schülerinnen und Schüler an das Design epidemiologischer St... »mehr
Wechselkröten zeigen: Arten mit vielfachen Genomen haben lediglich entfernt verwandte Vorfahren
Die meisten Wirbeltiere haben zwei Chromosomensätze, einen von der Mutter und einen vom Vater – auch wir Menschen sind diploid. Viel seltener ist die Polypl... »mehr
Schaben können räumlich riechen
Eine Rose ist eine dreidimensionale Anordnung von Blütenblättern, grünen Blättern und einem Stängel. Dies hat im Hirn eine räumliche Entsprechung. Was sic... »mehr
Was steckt drin in der Tomate? Züchtung beeinflusst chemische Zusammensetzung der Tomatenfrucht
Anbau und Züchtung von Nutzpflanzen war die Grundlage für eine sesshafte Lebensweise. Aber wie hat dieser menschliche Einfluss sich auf die Pflanzen und ihre... »mehr
Rasante Evolution einer Kalkalge
Bei der Simulation zukünftiger Umweltbedingungen gibt es ein Problem: Laborexperimente sind leicht kontrollier– und reproduzierbar, bilden die komplexen Ök... »mehr
Genom-editierte Pflanzen in den USA: Vor dem Sprung auf den Acker
In den USA soll noch in diesem Jahr die erste Pflanze auf den Markt kommen mit Eigenschaften, die sie den neuen Genome Editing-Verfahren verdankt: Sojabohnen mi... »mehr

 

 
top